Kinderheim in Kasachstan

In einem alten Kindergarten in Novodolinka hat Wera Michaelowna, liebevoll Babuschka genannt, ein Waisenhaus (Prijut) gegruendet. Hier lebt sie mit 24 Jungen und Maedchen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren. Die Arbeit im Prijut ist sehr traditionell verteilt. Waehrend die Jungen für handwerkliche Arbeiten zustaendig sind, helfen die Maedchen im Haus und auf dem Feld. Ohne die Hilfe der Kinder könnte das Waisenhaus nicht existieren. Zusätzlich helfen Männer und Frauen aus dem Dorf die viele Arbeit zu bewältigen. Als Lohn erhalten sie eine warme Mahlzeit. Russen, Kasachen, Heim, Kinder, Waisenhaus, elternlos, Kindheit, Freizeit, Fernsehen, Frau, Hausarbeit, Pause, Waisenheim, Erziehung, Maedchen, Jungen, Fuehrsorge, Aufsicht, Heimkinder, Kinderhilfe, Jugendhilfe, Hilfe, Fuersorgepflicht, Heimfuehrsorge, Inobhutnahme, Heimerziehung, Nowodolinka, GUS, Kasachstan, Asien, Zentralasien, 13.10.2006, QF